Jutta Kuhlen-Bauer














Linde 98 –
Mein Atelier für Musik, Kunst, Kultur

Lindenstr. 98, Mönchengladbach



Für mich ist ein Traum wahr geworden!
Ein ruhiger, heller, geräumiger Raum mit Zugang zum Garten und Nebenräumen mit einer Vielzahl von Instrumenten und Malmaterialien wurden im Laufe der letzten drei Jahre so ausgebaut, dass hier Kreativität gelebt werden kann und Begegnung stattfinden kann.

Die Linde 98 wird nicht nur für meine künstlerischen Projekte als Musikerin und Künstlerin, sondern auch für Workshops, Konzerte und Sessions genutzt.

Nach individueller Absprache kann er stunden- bzw. tageweise angemietet werden.
Infos unter: 0178 133 12 65



Aktuelles


Termine downloaden (PDF 1 MB)

Face to face

die alternative Session für alle zum mitmachen oder zuhören!

Das interdisziplinäre Musikprojekt in den Atelierräumen Linde 98, die mit zahlreichen Instrumenten und Malmaterialien ausgestattet sind. Es ist ein Ort, wo man Neues ausprobieren, entstehen lassen kann und mit professionellen Künstlern sein kreatives Potential entdecken kann. Alle sind eingeladen mitzumachen und am Gestaltungsprozeß teilzuhaben.
Gefördert vom Kulturbüro Mönchengladbach

Termine:

Sonntag 17.11.2019, 17–19 Uhr
MUSIK TRIFFT FILM
Karla Bauer, Kunststudentin im Bereich Film an der HFBK Hamburg, zeigt Filmsequenzen, die an diesem Nachmittag live vertont werden. In der LINDE 98 stehen hierfür wieder verschiedenste Instrumente und experimentelle Klangerzeuger zur Verfügung. Jede/r ist eingeladen, mitzumachen und nach eigenen Vorstellungen die kurzen filmischen Szenen zu vertonen. Wir können gespannt sein, wie unterschiedlich die bewegten Bilder durch Klänge, Geräusche oder Musik untermalt und verändert werden.
Zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Sonntag 08.12.2019, 17–19 Uhr
FINALE
Zusammenführung der verschiedenen Kunstsparten Tanz, Farbe, Wort, Film




Balfolk in MG

14.09.2019, 16-19 Uhr
Linde 98
Lindenstraße. 98
41063 MG

mit der Band: pas à pas
Beiträge zum Buffet werden gerne gesehen!
Eintritt frei - sind erwünscht.



Musik-Workshops für alle!

(mit und ohne Vorkenntnisse)


Trommeln

aus purer Lebenslust

- ein Trommelfeuer entfachen
- dem Fluss der Rhythmen vertrauen
- Bodypercussion und Chants
- Trommeltechniken und Rhythmen üben
mit Jutta Kuhlen-Bauer

Beitrag nach eigenem Ermessen zwischen 10 und 20 €
Es ist nicht verpflichtend, zu allen Terminen zu kommen.
Ihr könnt auch nur einzelne Termine wahrnehmen!

Anmeldung unter: juttabauer@arcor.de

Termine

Samstag 7. 9. 2019, 11:00 – 13:00

Samstag 5. 10. 2019, 11:00 – 13:00

Samstag 2. 11. 2019, 11:00 – 13:00

Samstag 7. 12. 2019, 11:00 – 13:00


Trommeln sind vorhanden




Ein bisschen anders

Musiktheater für Kinder


Zum Stück:
Die Hauptperson des Zwei-Frauen-Theaterstücks ist Frau Tütenfroh. Sie ist eine etwas eigenartige Person, die in erster Linie Ordnung, Sauberkeit und unbedingt ihre Ruhe braucht. Außerdem hat sie eine besondere Vorliebe für Papiertüten. Sie gibt ihr ganzes Herzblut in die Gestaltung dieser Spitzentüten. "Sie ist höflich, ein wenig ängstlich und ist auch so allein." heißt es in dem Titelsong. Dann tritt die weltoffene und etwas verrückte Musikerin, Ella in ihr Leben, die schon viele Kontinente bereist hat. Sie stört, ist laut und bringt das Leben von Frau Tütenfroh letztendlich ins Schwanken.

Eine witzige, turbulente und unterhaltsame Geschichte mit viel Live-Musik vom Anderssein, sich Annähern und Neuland entdecken! Gitarre, Akkordeon, Harfe, Flöte und Trommel können live und hautnah erlebt werden, bei den interkulturellen Liedern können alle mit einstimmen und auch beim Malen des Bühnenbildes sind die Kinder gefragt.

Schauspiel: Nadja Angelika Sinzig www.theaterraum.com
Musik und Schauspiel:Jutta Kuhlen-Bauer
Regie: Axel Mertens
Bühnenbild/Layout: Christian Bauer & Bernadette Acht

Wir spielen in Grundschulen und Kindergärten, auf privaten und öffentlichen Veranstaltungen.
Info und Kontakt:
0178-1331265 oder juttabauer@arcor.de
Link zum Werbetrailer




Fallalei - das tönende Allerlei

Frauen-Folkband

Die Frauenband, Fallalei, bietet ein unterhaltsames Programm mit Liedern und Musikstücken aus verschiedenen Ländern und Jahrhunderten. Mit Geige, Cello, verschiedenen Flöten, Gitarre, Harfe, Akkordeon und Percussionsinstrumenten spinnen Sie ein buntes Netz zwischen nachdenklich melancholischer und mitreißend rhythmischer Musik. (Honorar nach Vereinbarung.) Wir spielen auch auf ihrer Feier!
Kontakt: Jutta Kuhlen-Bauer 0178 133 12 65
juttabauer@arcor.de

 


IMPRESSUM
Verantw.: Jutta Kuhlen-Bauer
juttabauer(at)arcor.de
Gerkerath 70, 41179 Mönchengladbach
Tel. 0178 133 12 65
Administrator: Christian Bauer
cb(at)studiofuergestaltung.net
Stand: 16. 11. 2011
       Datenschutzerklärung

Schlagwerk